Institut f√ľr Arbeits-, Umwelt- & Flugmedizin

Hygiene

Unternehmen m√ľssen das Risiko, dass ihre Mitarbeiter mit Keimen in Ber√ľhrung kommen, so gering wie m√∂glich halten. Deshalb ist Hygiene ein wichtiger Baustein im Rahmen der Qualit√§tssicherung.

Der Arbeitgeber hat f√ľr einzelne Arbeitsbereiche entsprechend der Infektionsgef√§hrdung Ma√ünahmen zur Desinfektion, Reinigung und Sterilisation sowie zur Ver- und Entsorgung schriftlich festzulegen und zu √ľberwachen (TRBA 250).

 

Wir bieten Ihrem Unternehmen:

  • Begehungen und Inspektionen
  • Beratung
  • Hygienemanagement ‚Äď Aufbau / Optimierung
  • Schulungen
  • Erstellung von Hygienepl√§nen

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Gliederung eines Hygieneplans (Vorschlag aus BGR 206)

nach Anhang 4 TRBA 250:

Ein Hygieneplan setzt sich aus einzelnen fachbezogenen Hygieneanleitungen zusammen, die sowohl zum Schutz der zu betreuenden Patienten bzw. der zu betreuenden Personen als auch zum Schutz des Personals schriftlich festzulegen und zu beachten sind. Ziel ist die Verhinderung von Infektionen durch Mikroorganismen und sch√§digende Einfl√ľsse durch erforderliche Reinigungs-, Desinfektions-, Sterilisations-, Ver- und Entsorgungsma√ünahmen. Entsprechend erforderliche Hygienema√ünahmen sind je T√§tigkeitsbereich festzulegen.

Nachfolgend als Beispiel eine Inhalts√ľbersicht einzelner Hygieneanleitungen f√ľr einen t√§tigkeitsbezogenen Hygieneplan. In diesem ist zu regeln, wann welche Ma√ünahme wie und von wem durchzuf√ľhren ist.

Top

A. Allgemeine Personalhygiene

  • Definition von und Umgang mit Dienst- und Schutzkleidung
  • Durchf√ľhrung der hygienischen H√§ndedesinfektion
  • H√§ndewaschen, H√§ndepflege
  • Tragen von Schutzhandschuhen
  • allgemeiner Infektionsschutz, Sofortma√ünahme bei Verletzungen mit kontaminierten bzw. infekti√∂sen Materialien

 

B. Allgemeine Desinfektionsmaßnahmen

  • Auflistung der zur Verf√ľgung stehenden Reinigungs- und Desinfektionsmittel mit Angaben zur Anwendungskonzentration, Anwendungszweck, Einwirkzeit
  • Umgang mit Fl√§chen- und Instrumentendesinfektionsmitteln
  • Desinfektion und Sterilisation der Ger√§te, Instrumente und sonstiger Gebrauchsgegenst√§nde
  • Desinfizierende Geschirr-, W√§sche- und Bettenaufbereitung
  • Fl√§chendesinfektion des Raumes einschlie√ülich Mobiliar

 

C. Spezielle Hygienemaßnahmen in verschiedenen Funktionsbereichen

  • bereichspezifische Dienst- und Schutzkleidung
  • desinfizierende Instrumenten- und Ger√§teaufbereitung
  • Isolierungs-, Schutz- und Desinfektionsma√ünahmen bei √ľbertragbaren Krankheiten

 

D. Hygienemaßnahmen bei Diagnostik, Pflege und Therapie

  • Tragen von Schutzkleidung
  • hygienische und chirurgische H√§ndedesinfektion
  • Durchf√ľhrung der Haut- und Schleimhautdesinfektion vor Injektionen, Punktionen, invasiven Eingriffen
  • Hygienema√ünahmen bei speziellen klinischen T√§tigkeiten
  • Patientenvorbereitung vor invasiven Eingriffen

Top

E. Ver- und Entsorgungsregelungen

  • Lebensmittel- bzw. Speisenversorgung
  • Sterilgutversorgung und -Lagerung
  • Geschirr-, Instrumenten- und W√§scheversorgung einschlie√ülich erforderlicher Entsorgungsma√ünahmen
  • spezielle und allgemeine Abfallentsorgung

 

F. Mikrobiologische Diagnostik

  • Festlegung notwendiger mikrobiologischer Kontrollen (z.B. zur Pr√ľfung von Waschmaschinen, Sterilisationsger√§ten, Desinfektionsanlagen)
  • Entnahme, Verpackung und Transport von Probematerialien

 

Weiterf√ľhrende Informationen

Nutzen der Gefährdungsbeurteilung

Die Arbeit in Ihrem Unternehmen wird durch die Gef√§hrdungsbeurteilung sicherer. Und das zahlt sich aus ‚Äď Ausfallzeiten, Personalfluktuationen und Unterbrechungen der Produktion k√∂nnen weitestgehend vermieden werden.

Wir bieten Ihnen u. a. die folgenden Leistungen:

  • Aufnahme der Betriebsstruktur und der T√§tigkeiten
  • Identifizierung der Gef√§hrdungen und Belastungen
  • Darstellung des Handlungsbedarfes mit Ma√ünahmenvorschl√§gen
  • Unterst√ľtzung bei der Umsetzung der Ma√ünahmen
  • Mitarbeit bei der Wirksamkeitskontrolle
  • Fortschreibung Ihres Standards im Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • Hinweise auf besondere Gef√§hrdungen und Unterst√ľtzung bei der Erstellung spezifischer Gef√§hrdungsbeurteilungen (z. B. f√ľr Betriebsmittel und Anlagen)

Wenn Sie die Expertise der Inframed GmbH im Rahmen einer Gef√§hrdungsbeurteilung f√ľr Ihr Unternehmen nutzen m√∂chten, nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Top

titel_inframed2  Dienstleistungen GmbH

Standort Darmstadt

Gruberstr. 26
64289 Darmstadt
 
Tel.: +49 (0) 6151 - 75061
und. +49 (0) 6151 - 4921618
Fax: +49 (0) 6151 / 4921617
 
√Ėffnungszeiten:
Mo ‚Äď Fr: 8.00 ‚Äď 19.00 Uhr

Standort Frankfurt

Europa-Allee 88
60486 Frankfurt am Main

Tel.: +49 (0) 69 - 380 10 630
Fax: +49 (0) 69 - 380 10 165
 
√Ėffnungszeiten:
Mo, Di, Do: 9-14 Uhr, Mittwoch 14-19 Uhr
Freitag 9 -12:30 Uhr,